Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Interne und öffentliche Veranstaltungen
2018
28.01.2018
(Sonntag)
Bläserkorps: Jahresabschluss / Neujahrsempfang mit Partnern im Gasthaus "Zum Westerwald" in Niedershausen um 11.00 Uhr
08.02.2018
(Donnerstag)
Bezirksversammlung der Vorsitzenden der Jagdvereine im Bezirk Wiesbaden, um 16.00 Uhr. in der Geschäftsstelle des LJV in Bad Nauheim.
14.02.2018
(Mittwoch)
Sitzung des Gesamtvorstandes der Naturlandstiftung Hessen "Kreisverband Limburg-Weilburg", um 18.00 Uhr im Schloss in Hadamar, Gymnasiumstraße 4, nördlicher Flügel, 1. Stock, Raum Nr. 39!
24.02.2018
(Samstag)
Fallenlehrgang beim Hessischen Forstamt Weilburg, Kampweg 1, 35781 Weilburg; voraussichtlich um 8.30 Uhr!? Anfrage und Anmeldung bei Herrn Michael Schales, Tel.: 06471 / 6 29 34 - 22!
09.03.2018
(Freitag)
Referat Block 2 von Herrn Peter Seibert, Jurist und Landesjagdberater, über
Jagdschutz: Rechte und Pflichten. Feizeitnutzer im Revier: Umgang, Auswirkungen und Tipps – was kann, was darf der Jäger tun einschließlich Schadensersatz. Wildfolge: Wildfolgevereinbarung, Nachsuche. Die gemeinsame Veranstaltung (JKL / JVO) ist kostenlos und findet im Gasthaus „Zur Post“ in Limburg- Linter, Mainzer- Str. 41 um 19.00 Uhr statt
14.03.2018
(Mittwoch)
Einladung der Naturlandstiftung Hessen, Kreisverband Limburg - Weilburg zur Jahreshauptver-sammlung 2018, um 19.30 Uhr in das Gasthaus "Zur Eintracht", Hauptstraße 25, 65614 Beselich - Obertiefenbach, Tel.: 06484 - 266.
1. Vorsitzender: Herr Eckart Maskus (Leiter: "Amt für Ländlichen Raum")
22.03.2018 Infoabend für Jungjäger – Interessierte entfällt für nicht angemeldete
24.03.2018
(Samstag)
Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Weilburg - Waldhausen um 14.00 Uhr, gemäß Tages-ordnung. Erstes Referat: Bild des des Jägers in der Öffentlichkeit bzw. Verbesserung des Jägerbildes in der Öffentlichkeit. Zweites Kurzreferat: Gothaer Jagdhunde - Unfallversicherung.
14.04.2018
(Samstag)
Taunus: Rotwild – Pflicht - Trophäenschau in Neu-Ansbach im (Samstag) Bürgerhaus. Um 10.00 Uhr beginnt die Versammlung und ab ca. 14.00 Uhr beginnt die Trophäenschau
21.04.2018
(Samstag)
65. Hegeschau im Bürgerhaus Weilburg – Ahausen um 14.00 Uhr. Referat z. B.: Aktuelle Wildtiersäuchen

21.04.2018
(Samstag)

Beginn des Jagdhunde-Führerlehrgang. Anmeldung bei Martin Kaiser (Ausbildungsleiter), St. Rochusstraße 15, 65555 Limburg - Offheim, Tel.: 06431 - 5 19 27, Anmeldung mit Formblatt gemäß Brauchbarkeits-Prüfungs-Ordnung (BPO) und Kopie der Ahnentafel.
Formblatt siehe Homepage unter Formulare. Uhrzeit wird noch festgelegt!

10.06.2018
(Sonntag)
Grillfest der JVO mit Familien, Freunden und Gästen sowie Jagdklub Limburg in der Grillhütte Weilburg – Hirschhausen um 11.00 Uhr. Es erfolgt der Jägerschlag der bestandenen Teilnehmer des gesamten Jägerkurses 2017 / 2018. Der 70. JVO – Geburtstag wird eingeläutet. Unser Bläserkorps sorgt für den musikalischen Rahmen. Jägerflohmarkt und Tombola werden auch wieder angeboten.
Ebenso der Hänger "Lernort Natur" und die "Falkner". Der Hegegemeinschaft 7 Weilburg (HG7) obliegt vordergründig die Organisation und Durchführung
16.06.2018
(Samstag)
Beginn der Jungjägerausbildung (JKL / JVO) in den Schulungsräumen in Lindenholzhausen, Wilhelm Minz GmbH, Rübsanger-Straße 52. Uhrzeit wird noch festgelegt!
21.09.2018
(Freitag)
Referat Block 3 von Herrn Peter Seibert, Jurist und Landesjagdberater, über Jagdgenossenschaften: Aufgaben, Rechte und deren Umsetzung. Hegegemeinschaften: Aufgaben, Rechte und deren Umsetzung. Hessisches Waldgesetz 2013: Erfahrungen, Auswirkungen, Orientierung und Bewertung für Jagdausübende.
Die gemeinsame Veranstaltung (JKL / JVO) ist kostenlos und findet im Gasthaus „Zum Westerwald“ in Niedershausen, Löhnberger-Str., um 19.00 Uhr statt
04.11.2018
(Sonntag)
Hubertusmesse in der Schlosskirche zu Weilburg um 17.00 Uhr. Organisiert und durchgeführt vom Dekanat Weilburg und der JVO. Beteiligte sind: Unser Bläserkorps, MGV Frohsinn Odersbach / MGV Frohsinn Waldernbach, Falknergruppe Schneider aus Schadeck.
16.11.2018
(Freitag)
Referat Block 4 von Herrn Peter Seibert, Jurist und Landesjagdberater, über Waffenrecht: Neueste Entwicklungen, Transport, Aufbewahrung, Vor – Ort – Kontrolle, Zuverlässigkeit, Kosten etc.! Befriedeter Bezirk, § 6a BJagdG: Gewissensgründe der Befriedung, Auswirkungen auf Jagdpachtverträge, Jagdgenossenschaften und Jagdausübungsberechtigte. Standortbestimmung Jagd und Jagdrecht heute!
Die gemeinsame Veranstaltung (JKL / JVO) ist kostenlos und findet im Gasthaus „Zur Post“ in Limburg- Linter, Mainzer- Str. 41 um 19.00 Uhr statt
   
Interne und öffentliche Veranstaltungen
2019

 

 
23.03.2019
(Samstag)
Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Weilburg - Waldhausen um 14.00 Uhr, gemäß Tages-ordnung. Mit aktuellem Referat.
04.05.2019
(Samstag)
66. Hegeschau im Bürgerhaus Weilburg – Ahausen um 14.00 Uhr. Mit aktuellem Referat.
   
Prüfungstermine 2018 - Jägerprüfungsausschuss Weilburg -
21.04. Samstag

Schriftliche Prüfung:
um 8.30 Uhr Forstamt Weilburg, Forstliches Bildungszentrum, Kampweg l, 35781 Weilburg Anmerkung: Am Tag der schriftlichen Prüfung kann sich jeder Prüfling zur mündlichen Prüfungen in eine Liste eintragen und Tag und Termin auswählen.

27.04. Freitag Praktische Prüfung:
um 10.00 Uhr im Forstlichen Bildungszentrum Weilburg, Kampweg 1
02.05. Mittwoch Mündliche Prüfung:
um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr Forstliches Bildungszentrum Weilburg Kampweg 1   
03.05. Donnerstag Mündliche Prüfung:
um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr Forstliches Bildungszentrum Weilburg Kampweg 1
04.05. Freitag Mündliche Prüfung:
um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr Forstliches Bildungszentrum Weilburg Kampweg 1 
07.05. Montag Mündliche Prüfung:
um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr Forstliches Bildungszentrum Weilburg Kampweg 1
08.05. Dienstag Mündliche Prüfung:
um 8.30 Uhr und um 13.30 Uhr Forstliches Bildungszentrum Weilburg Kampweg 1
16.05. Mittwoch Schießprüfung:
um 8.00 Uhr auf dem Schießstand Garbenteich
16.05. Mittwoch Nachschießen:
im Anschluss an die Schießprüfung auf dem Schießstand Garbenteich
(Ergänzungstermin ist der 19.5.20l8 in Garbenteich)

  Wegbeschreibung
Schießangebote 2018 (Anmeldung / Details siehe Schießwesen)
 

Listen für alle Schießtermine werden bei öffentlichen Veranstaltungen zum Eintragen ausgelegt.
Für jede Teilnahme (außer Büchseneinschießen) wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von
10,- Euro
, fällig bei der Anmeldung
erhoben.

     
05.05.18 Samstag 15.00 – 18.00 Uhr Büchseneinschiessen in Löhnberg / Schützenhaus, Schützenstraße
07.07.18 Samstag 09.00 – 12.00 Uhr Schießnadelschiessen in Ehringshausen / Schützenhaus
19.07.18 Donnerstag 17.00 – 19.00 Uhr Kipphasenschießen, Ehringshausen /Schützenhaus
04.08.18 Samstag 13.00 – 14.00 Uhr 300 Meter-Bahn, Wetzlar, ehem. Bundeswehrstand
05.08.18 Sonntag 13.00 – 16.00 Uhr Schießkino in Cramberg (je Stunde 5 Personen)
11.08.18 Samstag 11.00 – 14.00 Uhr „laufender Keiler“ Haintchen / Schützenhaus
20.08.18 Montag 14.00 – 17.00 Uhr Schießkino in Münchholzhausen (je Stunde 6 Personen)
26.08.18 Sonntag 13.00 - 16.00 Uhr Schießkino in Cramberg (je Stunde 5 Personen)
     

Zusatz:

An jedem 1. Mittwoch im Monat besteht die Möglichkeit auf dem Schießstand in Löhnberg / Schützenhaus zu schießen.

Teilnahme bitte einige Tage vorher telefonisch (06471 / 62 66 22) oder per Mail: burkhard-lehr@t-online.de mit Schießobmann Burkhard Lehr absprechen.
(Standgebühr 7,- Euro pro Person)

Burkhard Lehr (Schießobmann)

 
Termine und Veranstaltungen 2018: Jagdklub Limburg e. V.
09 .03.2018
Referat ..Jagdrecht" Block 2, von Herrn Peter Seibert (RI und Landesjagdberater)
Gemeinsame Veranstaltung von JKL und JVO
Uhrzeit: 19.00 Uhr Ort: Gasthaus .. Zur Post" Limburg-Linter, Mainzer Str.
Inhalt Block 2:
Jagdschutz: Rechte und Pflichten.
Freizeitnutzer im Revier: Umgang, Auswirkungen und Tipps - was kann, was darf der Jäger tun einschließlich Schadensersatz. Wildfolge: Wildfolgevereinbarung
22.03.2018 Info-Abend für Interessenten des Jungjägerlehrgangs um 20 Uhr bei der Wilhelm Minz GmbH, Rübsangerstraße 52, Lindenholzhausen
23.03.2018 Mitgliederversammlung und Hegeschau in Lindenholzhausen,
Beginn: 19 Uhr
Abgabe der Trophäen: 14 bis 17 Uhr
13.04.2018 Anlage einer Streuobstwiese
14.04.2018 Taunus-Rotwild-Pflicht-Trophäenschau in Neu Anspach Bürgerhaus. Um 10 Uhr beginnt die Versammlung und ab ca. 14 Uhr beginnt die Trophäenschau.
21.04.2018 Beginn Hundeführerlehrgang Anmeldung bei Martin Kaiser, St. Rochusstraße 15, 65555 Limburg-Offheim, Tel.: 06431-51927, Anmeldung mit Formblatt gemäß Brauchbarkeitsprüfungsordnung und Kopie der Ahnentafel
28.04.2018 Einschießen der Büchsenwaffen in Bad Camberg, Schießstand, 14 Uhr bis 17 Uhr
29.04.2018 Einschießen der Büchsenwaffen in Bad Camberg, Schießstand,   9 Uhr bis 12 Uhr
10.06.2018 Grillfest der JVO mit Familien, Freunden und Gästen [JKL) in der Grillhütte Weilburg - Hirschhausen um 11 Uhr. Es erfolgt der Jägerschlag der bestandenen Teilnehmer des gesamten Jägerkurses
2017 / 2018. Jägerflohmarkt und Tombola werden auch angeboten.
16.06.2018 Beginn der Jungjägerausbildung in Lindenholzhausen, Wilhelm Minz GmbH, Rübsangerstraße 52
23.06.2018 Klubmeisterschaft, Beginn: 10 Uhr, Anmeldeschluss 14 Uhr
21.09. 2018 Referat Block 3 von Herrn Peter Seibert (Jurist und Landesjagdberater)
Gemeinsame Veranstaltung von JKL und JVO
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Gasthaus „Zum Westerwald" (Farn. Neu)
Löhnberger - Str. 24, 35792 Löhnberg - Niedershausen
Inhalt Block 3:
Jagdgenossenschaften: Aufgaben, Rechte und deren Umsetzung.
Hegegemeinschaften: Aufgaben, Rechte und deren Umsetzung.
Hessisches Waldgesetz 2013: Erfahrungen, Auswirkungen, Orientierung und Bewertung für Jagdausübende.
29.09.2018 Kochkurs, Anmeldung bei Klaus Will, Tel.: 06431-41534
29.09.2018 Pflegemaßnahme Naturschutzgebiet Westerwaldgrube, Thalheim, Treff: 09.00 Uhr
04.11.2018 Hubertusmesse (musikalische Gestaltung durch das Bläsercorps des Jagdklubs Limburg)
16.11.2018 Referat „Jagdrecht" Block 4, von Herrn Peter Seibert (RI und Landesjagdberater)
Gemeinsame Veranstaltung von JKL und JVO Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Gasthaus „Zur Post" Limburg-Unter, Mainzer Str.
Inhalt Block 4:
Waffenrecht: Neueste Entwicklungen, Transport, Aufbewahrung, Vor - Ort - Kontrolle, Zuverlässigkeit, Kosten etc.! Befriedeter Bezirk, § 6a BJagdG: Gewissensgründe der Befriedung, Auswirkungen auf Jagdpachtverträge, Jagdgenossenschaften und Jagdausübungsberechtigte.
Standortbestimmung Jagd und Jagdrecht heute!
xx.xx.2018 Zerwirkkurs
kurzfristige Benachrichtigung der angemeldeten Teilnehmer, je nach Wildanfall.
Anmeldung bei Christian Dutschun, Tel.: 06438-929966